Wohnhaus Webersbitze
Tanz in den Mai
Lange haben wir gebangt, ob das Wetter hält und trocken bleibt oder ob es regnen wird. Doch wir hatten Glück: Unser traditioneller „Tanz in den Mai“ im Haus Webersbitze fand zwar bei kaltem, aber dennoch trockenem Wetter statt.


Andreas Ebel eröffnete mit seiner Country-Band das Fest und unsere Klienten und Mitarbeiter stellten den diesjährigen Maibaum auf. Einer der Höhepunkte war der Linedance - Auftritt der Tanzsportfreunde Seelscheid (www.tanzsportfreunde-seelscheid.de) , die so viel Applaus erhielten, dass sie noch 2 Zugaben auf die Tanzfläche hinlegten.
Die Hausband sorgte für ausgelassene Stimmung und stellte dabei ihre neueste CD vor (wir berichteten bereits auf unserer Homepage über das Musikprojekt).
Herr Prinzen, gern gesehener Jongleur auf unseren Festen, überraschte mit einer faszinierenden Feuershow. 


Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein von Haus Webersbitze. Die Mitglieder haben mit Kuchenspenden ein Buffet angeboten, dessen Einnahmen wiederrum den Klienten des Hauses zugutekommen wird.


Der Abend klang entspannt am Lagerfeuer zu Gitarrenmusik und Volksliedern aus. Und nur der dann doch noch einsetzende Regen brachte uns dazu, uns zu späterer Stunde müde - aber zufrieden - ins warme Bett zu verabschieden.