Wohnhaus Webersbitze
Erfolgreiche Teilnahme am 24-Stunden-Schwimmen in Much
Die Teilnehmer des 24-Stunden-Schwimmens in Much
Am 27./28.April 2013 feierte die Schwimmabteilung des TSV Much ihr 100-jähriges Bestehen mit einem 24-Stunden-Schwimmen im Mucher Hallenbad. Das Haus "Webersbitze" ließ es sich nicht nehmen hier mitzufeiern und zu gratulieren.

 

 

 

 

24-Stunden-Schwimmen in MuchDie Mitarbeiter Katja Wagner und Christian Michel haben an ihrem freien Wochenende mit den Bewohnern Anke Remmers, Kai Jeschke, Laura Philip und Frank Meiger an dem Rennen teilgenommen. Alle Teilnehmer konnten mit tollen Leistungen überzeugen, Anke Remmers konnte in der Klasse "Menschen mit Behinderung" sogar den 1. Platz erzielen und erhielt neben einer Urkunde noch einen 25-Euro-Gutschein für ein Sportgeschäft.24-Stunden-Schwimmen in Much