Kinder- und Jugendclub
Spendenübergabe und Fußballspiel in Oberlückerath
Übergabe eines Fußballtores an die Dorfgemeinschaft Oberlückerath durch die Lebenshilfe Rhein Sieg e. V.

Mitte Juli 2013 fand auf dem Spielplatz der Dorfgemeinschaft Oberlückerath die offizielle Übergabe des gesponserten Jugendfußballtores durch die Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., vertreten durch Geschäftsführer Benedikt Kirfel an Bürgermeister Mario Loskill und die Dorfgemeinschaft Oberlückerath im Rahmen eines integrativen Sportprojektes statt.

Durch die finanzielle Unterstützung der Lebenshilfe Rhein-Sieg e. V.  in Höhe von 1000,00 € konnte die Anschaffung des Fußballtores realisiert werden. Im Rahmen der Organisation durch die Dorfgemeinschaft Oberlückerath unter der Federführung von Herrn Franz Müller leihte sich die Dorfgemeinschaft vom örtlichen Sportverein Bröltaler SC 03 ein weiteres Jugendfußballtor für die feierliche Übergabe. So wurde das neue Tor durch ein Fußballspiel eingeweiht.

In dem Fußballspiel mit geistig behinderten Menschen der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. und den Rhein Sieg Werkstätten mit nichtbehinderten Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen aus Oberlückerath wurde Fußballbegeisterung sprichwörtlich zelebriert. Die Dorfgemeinschaft Oberlückerath hatte den Spiel- und Sportplatz hervorragend für das Fußballspiel vorbereitet sowie Getränke und einen Imbiss bereitgestellt.