Bildung, Freizeit und Reise für Erwachsene
Besuch des Flughafens KoelnBonn
Flughafen KoelnBonn
Wie kommt der Koffer eigentlich zum Flugzeug? Wie lang ist eine Startbahn? Warum blinken Flugzeuge?

Diesen und anderen Fragen ist am vergangengen Freitag eine Gruppe der Lebenshilfe auf den Grund gegangen. Mit dem Zug ging es von Troisdorf aus zum Flughafen. Dort wurde die Gruppe direkt von einer Dame des Besucherservice in Empfang genommen. Mit Besucherausweisen ausgestattet ging es zur Sicherheitskontrolle und dann endlich in den Bus und raus auf das Rollfeld.

Hier wurde bestaunt wie schnell auch die größten Container in Frachtflugzeugen verschwinden, wie klein die Autos sind, die Flugzeuge schieben und wie lang denn so eine Startbahn ist. Vom Terminal 1 und den Passagiermaschinen ging es zum großen Frachtbereich des Flughafens wo bereits die nächsten Container zum Verladen bereit standen. Weiter ging es zum Hangar mit den Privatflugzeugen und zur Flughafenfeuerwehr. Flughafen KoelnBonnHier wurden die großen Feuerwehrautos bestaunt, die keine Ähnlichkeit mit "normalen" Fahrzeugen haben. Mit einem Wettrennen mit einem Flugzeug wurde die Besichtigungstour beendet.

Trotz des schlechten Wetters mit Dauerregen hatten alle Teilnehmer viel Spaß und es gab viel zu sehen, auch wenn die Flugzeuge beim Start schnell im Nebel verschwanden.